Brand- und Rauchschutz / AKO THERM AT 620 RS

 

Rauchschutztüren und Wandelemente




Besondere Merkmale

Aluminium-Türelemente aus Einkammer-Hohlprofilen. Die Tür ist unter Verwendung einer automatisch absenkbaren Bodendichtung nach DIN 18095 als Rauchschutztür geprüft.


Verglasung mit ESG bzw. VSG oder Paneelfüllung;
Ansichtsbreite Rahmen und Flügel 150 mm;
Sockelhöhe 98-238 mm;
Bautiefe 74 mm;
ein- oder zweiflüglige Rauchschutztüren kombinierbar mit Festelementen in beliebiger Sprossenaufteilung bis 5,0 m Höhe;
Obertürschließer;
Das Flügelmaß des Standflügels darf bei zweiflügligen Türen 500 mm nicht unterschreiten;
E-Öffner oder auch Anti-Panik-Funktion nach DIN EN 179 oder DIN EN 1125 integrierbar.

Durchgehende Ansichtsgleichheit aller Systeme und beliebige Kombinierbarkeit von Türen, Seitenteilen und Oberlichtern schätzt man besonders im anspruchsvollen Objektgeschäft. Durch die flächenbündig nebeneinanderliegenden Zargen- und Türprofile macht sich ein gewisses Maß an Kompromisslosigkeit ausgezahlt und die Schlichtheit in den Formen gewährt Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit.

Weitere Details zu Beschläge, Bänder, Oberfläche, Verglasung, Festverglasung, sowie Details zu den Schnitten finden Sie im Prospekt.





Technische Daten:









Typologie:





Prospekt:




Link zum Hersteller:





 

BHV Stuttgart

Bauelemente Handelsvertretung

Urbanstr. 130,
70190 Stuttgart, Deutschland


Tel:  0711 - 99 37 649
Fax: 0711 - 99 37 651


info@bhv-stuttgart.de
www.bhv-stuttgart.de